© Aargauer Zeitung / MLZ; 20.12.2004

Sport Aargau Zeitung

«Beavers» zu unkonzentriert

1.-Liga-Eishockey Wettingen-Baden verliert gegen Bern 1:4

Das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften konnte der EHC Wettingen-Baden noch mit 5:2 für sich entscheiden. Doch im Vergleich zum Saisonbeginn sind die derzeitigen Auftritte der «Beavers» von Unkonzentriertheiten geprägt. Vor heimischem Publikum dominierten die Aargauer zwar die Startphase, doch es war das Team von Rot-Blau Bern, welches das erste Drittel mit 1:0 für sich entschied. Erst beim Stand von 0:3 gelang es Alexander Marty nach Zuspiel von Eric Wittwer, eine der zahlreichen Chancen der «Beavers» zu nutzen. Im Schlussabschnitt erhöhten die Gäste noch auf 4:1. Der Sieg der Berner war keineswegs zwingend, doch verstanden sie es, die Fehler der Heimmannschaft konsequent zu nutzen. Zu häufig liess Wettingen-Baden Gegenspieler unbeaufsichtigt vor dem Gehäuse gewähren. (mat)