EHC Wettingen-Baden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Young Star Games 19./20.11.2011

Drucken PDF

Zweiter Platz bei den Young Star Games

Die Argovia Stars Piccolo erreichen am top besetzten Turnier in Engelberg den sensationellen 2. Schlussrang. Unter anderen wurden die NLA Teams von HC Ambri-Piotta, HC Genf-Servette und HC Davos auf die weiteren Plätze verwiesen. Einzig am SC Bern Future bissen sich die Aargauer im Finalspiel die Zähne aus.

Weiterer Meilenstein der Zusammenarbeit Piccolos Aarau/WeBa

Dass die Zusammenarbeit der beiden Clubs erfolgreich ist, wurde damit am vergangenen Wochenende einmal mehr eindrücklich unter Beweis gestellt. 

 

Für die Aargovia Stars spielten: Ciril Seifert, Severin Schilling, Aron Welter, Mike Kuster-Dräyer, Rémi Vogel, Fadri Künzli, Dominik Gloor-Wassmer, Elia Schmid, Simon Meier, Nick Pressacco-Nagel, Alex Kübler, Florian Meier und Elia Carella.

Skill-Champs

Neben dem regulären Turnier wurde allen Kids die Möglichkeit geboten, sich in verschiedenen Fertigkeiten (zugeschnitten auf die Spielerpositionen) für das Young Star Skill-Champs Finalspiel zu qualifizieren. Von unserem Team haben dies Fadri Künzli, Ciril Seifert, Aron Welter und Elia Schmid erreicht. Herzliche Gratulation! 

Turnierorganisation

Dieses 2 Tages Turnier war wie immer sehr gut organisiert und unter anderen bekannten Namen wirkten Sean Simpson (Nati Coach) und Brent Reiber (Profi Schiedsrichter) aktiv mit. Besten Dank an die Turnierleitung! Wir freuen uns schon sehr auf eine weitere Einladung für die Young Star Games in der Saison 12/ 13.

Thomas Nagel  

Resultate: www.youngstargames.ch  

Bilder: www.youngstargames.ch