EHC Wettingen-Baden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Pic: Turnier Burgdorf 19.3.11

Drucken PDF

Beeindruckender Piccolo A Turniersieg in Burgdorf

Das Pic A Turnier, welches im vergangen Herbst wegen schlechtem Wetter (zu viel Wasser auf dem Eis) abgesagt werden musste, wurde nun in der neuen Eishalle zu Burgdorf nachgeholt. 

Da die eigentlichen A+ Spieler diese Saison bereits sehr viele Einsätze bestritten haben, durfte für dieses Turnier die nächste Generation Piccolo die Verantwortung übernehmen und sich so gleichzeitig für das kommende 2-Tagesturnier in Landsberg (DE) vorbereiten.

Burgdorf - WeBa  1 : 3
Gleich von Beginn an waren beide Mannschaften hell wach und drückten auf's Tempo. Die Kids zeigten dem Publikum ein spannendes Spiel mit zahlreichen guten Chancen welche aber immer wieder durch die schnellen reflexe der Goali abgewert wurden. Es waren einige tolle Spielkombinationen zu sehen, was die mitgereisten Beaverfans ermunterte die Kids lautstark und geeint zu unterstützen.

Thun - WeBa    8 : 8
Ein Spiel welches eine guten Vorgeschmack auf das DE-Turnier gab. Stand doch bei den Thunern ein 2000er mit gut 165/170 cm Grösse auf dem Eis welcher die Scheibe satt gezogen auf Lattenhöhe vom eigenen Tor auf unsere teils verdatterten Goalies brachte. Unsere Kids liessen sich nicht beeindrucken und legten im Vergleich zum ersten Spiel nochmals einen Zacken zu. Dies wurde auch prompt belohnt und nach einer schönen Passkombination führten die kleinen Beavers mit  0 - 1. Dann folgte ein hart aber fair umkämpftes Spiel mit vielen Chancen. Leider zogen die Thuner schon bald mit 2 bzw. 3 Tore Vorsprung davon. Aber auch beim Spielstand von 4 : 8 für Thun gaben die Beavers nicht auf. Jetzt erst recht lautete das Motto. Es wurde gefightet, gelaufen, geflucht (sorry liebe Mamis) .... und die harte Arbeit wurde belohnt. 2 Minuten vor Schluss lagen die Beavers nur noch mit einem Tor im Rückstand. Der letzte Wechsel mit einer kleinen Änderung im Block - und - jawohl nur kurz vor der Schlussierene erzielten die Beavers den Ausgleichstreffer zum 8 : 8. Jungs, das war ein toller Match.

Bern 96 - Wettingen  8 : 13
Nun waren die Motoren der Beavers gut aufgewärmt, jeder lief ohne Zusatzaufforderung. So wurden die Berner in den ersten Minuten ziemlich überrollt und nach 18 Minuten (an diesem Turnier wurde jeweils 2 x 18 Minuten gespielt) hiess es bereits 2 : 7. Der Auftrag war nun klar: möglichst viele Tore erzielen. Dies gelang uns ganz gut. Leider hatten wir aber auch ein paar unnötige Eispausen, welche der Gegner ganz cool für weitere Tore nutzte.

Dies war ein tolles Turnier und ein schöner Meisterschaftsabschluss der Piccolo A (bzw. A+). Kid's ihr ward tiptop, es hat richtig Spass gemacht.

Resultate:
Burgdorf - Wettingen 1 : 3
Bern 96 - Thun 7: 6
Burgdorf - Bern  96 6 : 5
Thun - Wettingen 8 : 8
Burgdorf - Thun 3 : 6
Bern 96 - Wettingen 8 : 13

1. Wettingen-Baden
2. Thun
3. Burgdorf
4. Bern 96