EHC Wettingen-Baden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Mini B Basel 11.02.2007

Drucken PDF

Gut gekämpft

Basel B - Wettingen Baden / Wohlen B

4 :3 (4:1, 0:2, 0 :0)

Die Mini B sind ferienbedingt nur mit 7 Feldspielern und einem Torhüter nach Basel gereist. Der Basler Coach hat uns pro Drittel je einen Feldspieler zur Verfügung gestellt, damit ein einigermassen normales Spiel stattfinden konnte. Für alle Zuschauer und Basler Spieler war klar, dass die "Mini"-Manschaft von Wohlen-Wettingen keine Chance gegen die noch nicht feriengeschwächten Basler haben würde. Die Rechnung wurde aber nicht mit den einsatzfreudigen Wohlener und Wettinger Minis gemacht, denn diese haben toll gekämpft. Die Balser Leihspieler haben sich bei uns wohl gefühlt und toll mitgespielt. Die Superparaden unseres Torhüters Andrea haben auf die Mannschaft wie Doping gewirkt und sie wurde von Minute zu Minute stärker. Leider musste das Spiel nach einigen Minuten im dritten Drittel wegen dem starken Regen abgebrochen werden. Was wäre wohl geschehen wenn die Beavers noch gewonnen hätten?

 

Basel, 11.2.07, 9:30 Zuschauer: 22  - Tore: 2. Prate 1:0.  4. Spielmann 1:1.  6. Leze 2:1.  17. Prate 3:1.  18. Leze 4:1.  36. Relige 4:2.  37. Relige 4:3.

Mini B Wohlen-Wettingen: Andrea Crevenna, Robin Bolliger, Cornel Spielmann, Severin Relige, Mike Rey, Cyril Schuhmacher, Matthias Dönni, Andreas Meyer, Stirling, Mariko und Nicola – Coach: Peter Bolliger, Betreuer: Didier Ansermot