EVNW: trip back zo Switzerland 8. Bericht: 5. 1. 04
albany1.jpg (62710 Byte) albany2.jpg (45224 Byte) albany4.jpg (68489 Byte)

Sonntag, 04.01.04: Ankunft der Kids von den Gasteltern im Hotel morgens 08.00 Uhr.

Als letzte trafen Lüc, Flo und Niels bei uns ein. Alle waren wohlauf wieder bei uns angekommen und hatten hier in Princeton eine gute Zeit verbracht .
Danach ging es gleich daran den Bus mit unserem Gepäck zu beladen.

Verladen war angesagt und vor allem gut stauen das auch alles Platz hat für die Fahrt nach NYC.

albany6.jpg (63045 Byte)
Es hat geklappt alles ist drin. Nicht ganz einfach, aber es ging. Hatten wir doch mehr Material als bei der Anreise am 25.12.03
albany8.jpg (77395 Byte)
Im Bus herrschte sofort gute Stimmung, ging es doch erst noch zum MADISON SQUARE GARDEN in den Hockeyshop die letzen Dollar zu verputzen.

Überfahrt nach Brooklin

albany12.jpg (72183 Byte) albany14.jpg (73441 Byte) albany16.jpg (70632 Byte)

Vor dem Madison Square Garden angekommen, machten wir uns auf den Weg.

Das musste sein: Ein Gruppenbild vor dem Eingang in die legendäre Arena, die wohl jeder von einem Sportanlass aus den Medien kennt.

Der Hockeyshop war noch geschlossen und da war Verpflegung zur Überbrückung der Wartezeit angesagt. Während sich die einen im Mac verpflegten, posierten Judith und Marlies mit Mario im Hintergrund mir einem State Police Officer draussen

albany18.jpg (62958 Byte)
Das letzte Geld ausgegeben und die letzten Wünsche erfüllt, versammelten wir uns vor den Shop zur Weiterfahrt zum JFK Airport.
albany3.jpg (58281 Byte)
Einchecken am Airport. Jedes Gepäckstück auf die Waage und dann durch den Sicherheitscheck.
albany5.jpg (59945 Byte)
Raffael, Marco und Marcel beim Warten zum Einstieg.

Schnappschuss von Bugi und Flo während der Wartezeit zum Einstieg. Bereits etwas blass im Gesicht. Doch wer nicht, waren es doch absolut 10 tolle Tage, die wir hier in den USA erleben durften.

Es ging auch nicht lange und nach dem Take-off wurden die Augelider schwerer und schwerer

albany9.jpg (49003 Byte)

Dies vier hatten jedoch keine Zeit
für ein Nickerchen gefunden.

Es gab doch so vieles zu
bereden, über all das
was man erlebt hatte
in der vergangen Zeit.

albany11.jpg (60296 Byte)
albany15.jpg (44155 Byte) albany17.jpg (60824 Byte)

Diese zwei hier waren auf einem andere Trip im Wunder- oder Grimassenland. Aber es sind doch zufriedene Gesichter und sie hatten auch allen Grund dazu.

Montag 05.01.2004 06.45 Uhr ZHR Airport auf dem Weg zur Passkontrolle

Die letzte Rolltreppe und es war geschafft. Nicht die Treppe hoch steigen sondern

Here we’re back home !
albany19.jpg (53807 Byte)

Das Gepäck noch fassen und die Angehörigen, die auf der anderen Seite der Glasscheibe sehnsüchtig warteten, konnten ihre Liebsten wieder in die Arme schliessen.

Meine Berichterstattung endet hier. Es war ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten und der herzliche Empfang war ein krönender Abschluss für diese Reise.

Nun gilt es einen Tag über die Runde zu bringen, in dem eine ganze Nacht fehlt und dann geht es morgen zurück in den gewohnten Ablauf des Alltags zurück: Schule, Arbeit, Haushalt oder was immer angesagt ist.

Der Reiseberichterstatter verabschiedet sich.

Mit lieben Grüssen wieder aus der Schweiz

Rolf